Sie sind hier:: Startseite / Notzingen / Aktuelles

Verunreinigung des Bodenbaches

Zeugenaufruf

Am Freitag, den 7. April 2017, wurde gegen 15 Uhr durch einen aufmerksamen Fahrradfahrer im Bereich des Bodenbaches Geruch von Diesel/Benzin wahrgenommen und Einsatzkräfte verständigt. Siehe hierzu auch Bericht der Feuerwehr.
 
Der Bereich befindet sich bei dem asphaltierten Weg, der von der Talstraße Richtung Bauhof und Kläranlage führt. Ungefähr 500 Meter vom Ort entfernt, ca. 100 Meter vor der Kläranlage.
 
Die ölhaltige Flüssigkeit drang in das Erdreich ein und in den Bodenbach. Mittels Ölsperren wurde durch die Feuerwehr das Gewässer geschützt. Die Firma Kiltz entfernte in spätabendlicher Arbeit am Freitag das kontaminierte Erdreich und füllte den Bereich samstagmorgens wieder auf.
 
Herzlichen Dank den Einsatzkräften der Feuerwehr, der Firma Kiltz sowie den Mitarbeitern des Bauhofs für die Arbeit!
 
Ausgeschüttet wurde die Flüssigkeit vermutlich kurzzeitig / wenige Stunden vor 15 Uhr. Zeugen, die Verdächtiges wahrgenommen haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Kirchheim, dem Polizeiposten Wernau oder dem Rathaus in Verbindung zu setzen.
 
 
 
 
 

X
  |